Bereitschaftsdienst für Notfälle

Bei Notfällen sind wir rund um die Uhr und an allen Tagen für Sie da!

 

Notruf

Im Notfall erreichen Sie uns jederzeit telefonisch unter 

0160 94 99 70 11.

 

Folgende Informationen helfen uns weiter:

  • Wie ist der Allgemeinzustand Ihres Pferdes?
  • Hat ein Tierarzt das Pferd bereits untersucht und behandelt?
  • WICHTIG: Namen und Adresse des Reitstalls angeben!!

 

Transport von Pferden mit großen Schmerzen, z.B. Koliker
Entfernen Sie die Zwischenwand des Hängers und polstern Sie sehr großzügig mit Stroh, um Verletzungen beim Wälzen vorzubeugen. Was auch immer im Hänger passiert, halten Sie unterwegs nicht an und öffnen Sie die Hängerklappe, denn Ihr Pferd ist unberechenbar.  Versuchen Sie, so schnell wie möglich in die Klinik zu kommen.

 

Transport von Pferden mit Knochenbrüchen
Lassen Sie möglichst vor dem Transport einen stabilisierenden (Gips-) Verband anlegen. Stellen Sie das Pferd im Hänger möglichst eng und polstern Sie die Wände mit Heuballen. Ein Pferdehänger mit Frontausstieg vereinfacht das Ausladen.